Artikel mit dem Tag "Plastiksparen"



Essen & Trinken · 07. Juni 2019
Während früher das Pflücken von Früchten im Garten oder auf dem Feld etwas ganz Normales war, ist es heute etwas Besonderes. Und wie ich finde auch sehr Wichtiges. Selber zu pflücken und auch Kinder daran teilhaben zu lassen, erzeugt mehr Wertschätzung für die Bauern und auch für die Produkte - unsere Lebensmittel. Wie viel Pflege solch ein Erdbeerfeld benötigt, kann man sich nur vorstellen, wenn man einmal dort war. Und auch die Erfahrung, dass es Geduld und Zeit braucht um die...
Essen & Trinken · 09. Mai 2019
Wie so oft verbinde ich verschiedene Themen: in diesem Fall Gärtnern und Plastik vermeiden bzw. sparen. Wir leben in einer Zeit steigender Lebensmittelpreise und das aus verschiedenen Gründen: Trockenheit, Ökosteuer (die irgendwann kommen wird), Überschwemmungen an einigen Orten, Spätfrost oder was auch immer. Für viele Menschen auf der ganzen Welt bedeutet dies, dass sie es sich nicht mehr leisten können, biologisch angebautes und "nacktes" Gemüse und Obst zu kaufen, weil sie sich für...

Essen & Trinken · 30. April 2019
Wie kaufst Du Dein Brot ein? - beim Discounter in Plastikverpackung? - beim Bäcker, der Brötchen aufbackt? - im Supermarkt? - oder bei einem Bäcker, der seine Backwaren direkt aus der Bäckerei bekommt? Fragst Du Dich nun, warum das einen Unterschied macht? Einfach das kaufen, was schmeckt, das reicht doch? Oder machst Du Dir Gedanken über die Lebensmittel, die Du einkaufst? Mit dem Einkauf von Brot und Brötchen kannst Du etwas für Deine Gesundheit und das Klima tun.
Plastiksparer · 14. September 2018
Ja, ich bin ein #Plastiksparer. Und zwar mit Leidenschaft. Warum?