Essen & Trinken · 24. Juni 2019
Richtig runterkühlen mit leckeren und erfrischenden Eistees, Limonaden und Infused-Water-Ideen. Da ist für jeden das richtige dabei. Wir haben unsere Plastiksparer-Community gefragt, "Wie macht ihr euren Eistee oder eure Limonade". Herausgekommen sind viele tolle Rezepte und Ideen, die wir hier mit euch teilen möchten. Aber warum eigentlich Eistee und Limonade selber machen? Eistee und Limonade sind meistens in Plastik-Einweg-Flaschen und sind daran schuld, dass unsere Müllberge ständig...
Alltag · 13. Juni 2019
Ich hatte letztes Jahr wirklich Glück, als meine Familie eine Woche bei Monte di Grazia in der Ferienwohnung La Casina verbracht hat. Die Gegend war nicht neu und so konnte ich dort einkaufen, wo weniger Plastik verwendet wird. Dieses Glück haben leider nicht alle und es kann ganz schön stressig werden, Geschäfte oder Höfe zu finden, wo man einkaufen kann. Heute hatten wir auf Facebook eine Diskussion zu diesem Thema und ganz ehrlich: Urlaub soll auch Urlaub bleiben. Dann ist es eben...

Essen & Trinken · 07. Juni 2019
Während früher das Pflücken von Früchten im Garten oder auf dem Feld etwas ganz Normales war, ist es heute etwas Besonderes. Und wie ich finde auch sehr Wichtiges. Selber zu pflücken und auch Kinder daran teilhaben zu lassen, erzeugt mehr Wertschätzung für die Bauern und auch für die Produkte - unsere Lebensmittel. Wie viel Pflege solch ein Erdbeerfeld benötigt, kann man sich nur vorstellen, wenn man einmal dort war. Und auch die Erfahrung, dass es Geduld und Zeit braucht um die...
Essen & Trinken · 29. Mai 2019
Wenn wir etwas selbst anbauen, dann sparen wir meist nicht nur Plastik, sondern auch wertvolle Energie, die für den Transport nötig ist bzw. die Umwelt wird weniger verschmutzt, denn es entsteht keinerlei Feinstaub in Form von Abgasen oder Abrieb. Einer der wichtigsten Punkte überhaupt ist jedoch, dass wir gesundes Essen, in dem noch alle Vitamine und Mineralien enthalten sind, auf unseren Teller bekommen. Nun hört man oft, dass ja gar kein Platz da ist - Salat wächst praktisch überall -...

Essen & Trinken · 09. Mai 2019
Wie so oft verbinde ich verschiedene Themen: in diesem Fall Gärtnern und Plastik vermeiden bzw. sparen. Wir leben in einer Zeit steigender Lebensmittelpreise und das aus verschiedenen Gründen: Trockenheit, Ökosteuer (die irgendwann kommen wird), Überschwemmungen an einigen Orten, Spätfrost oder was auch immer. Für viele Menschen auf der ganzen Welt bedeutet dies, dass sie es sich nicht mehr leisten können, biologisch angebautes und "nacktes" Gemüse und Obst zu kaufen, weil sie sich für...
Essen & Trinken · 30. April 2019
Wie kaufst Du Dein Brot ein? - beim Discounter in Plastikverpackung? - beim Bäcker, der Brötchen aufbackt? - im Supermarkt? - oder bei einem Bäcker, der seine Backwaren direkt aus der Bäckerei bekommt? Fragst Du Dich nun, warum das einen Unterschied macht? Einfach das kaufen, was schmeckt, das reicht doch? Oder machst Du Dir Gedanken über die Lebensmittel, die Du einkaufst? Mit dem Einkauf von Brot und Brötchen kannst Du etwas für Deine Gesundheit und das Klima tun.

Plastiksparer · 04. April 2019
Angeregt von dem Buch „Tiere essen“ habe ich vor fast acht Jahren meine Ernährung auf fleischlos umgestellt. Das war damals eine große Umstellung. Im Nachhinein kann ich sagen, dass es erst der Anfang einer Veränderung war, die sich im Laufe der Zeit auf Bereiche über die Ernährung hinaus erstreckt hat. Als ich begann, mich bewusster mit dem Thema Ernährung auseinanderzusetzen, zog das automatisch Themen wie Klimawandel, Nachhaltigkeit, Zero Waste und Plastik sparen hinter sich her....
Plastiksparer · 04. April 2019
Es ist doch faszinierend, wie sich der Blick auf die Welt (und vor allem auf die Umwelt) ändert, wenn man nicht mehr nur allein für sich verantwortlich ist. Früher war ich das absolute Gegenteil von einem Öko. Viel Einwegplastik, Fleisch & Wurst aus dem Discounter (Bio war unnötig und viel zu teuer dachte ich immer) und regional, nachhaltig oder Umweltbewusstsein waren für mich nur Marketing-Slogans.

Essen & Trinken · 22. März 2019
Die Vereinten Nationen haben hierzu diesen Tag ausgerufen, der jedes Jahr am 22. März stattfindet. Solche Tage verwende ich gerne, um ein paar Gedanken dazu aufzuschreiben. Mit Taten und Worten Menschen verbinden und an einem Ziel arbeiten. Das ist oft gar nicht so einfach, denn TUN ist so eine Sache. Millionen Menschen weltweit haben nicht genug sauberes Trinkwasser, wobei sauber von Land zu Land, Ort zu Ort, durchaus einen unterschiedlichen Wert hat. Noch immer werden Schadstoffe und Gifte...
15. März 2019
Es ist gar nicht so einfach, hierauf eine eindeutige Antwort zu geben. Für mich ist Einkaufen oft wirklich nervig, weil ich wenn möglich Plastik sparen will bezahlbare Bioware möchte möglichst regional kaufen möchte der Lebensmittelverschwendung entgegen gehen will Dann zerlegen wir das mal: Bei Korn (Roggen, Weizen usw.) und Kartoffeln geht für mich Bio vor allem anderen. Weizen und Kartoffeln werden kurz vor der Ernte meist nochmals gespritzt, damit das Korn schneller reift und man die...

Mehr anzeigen