· 

Halloween - mach's doch mal plastikfrei

Berge von in Plastik verpackten Süßigkeiten wechseln zu Halloween in kleine Kinderhände.

 

Den größten Spaß haben die Kinder allerdings beim vom Haus zu Haus ziehen. Die Süßigkeiten sind meistens zweitrangig. Ein großer Teil davon wandert in eine Schublade und wird nie gegessen. 

So ist jedenfalls die Erfahrung, die ich bei meinen Kindern gemacht habe.

 

 

 

Spaß haben zu Halloween ohne Süßigkeiten?

Geht das überhaupt? Macht es den Kindern dann noch genauso viel Spaß?

 

Aber ja klar. Wie oben schon erwähnt ist das Spannende an Halloween sich zu verkleiden und die Angst zu überwinden an fremden Türen zu klingeln.

 

Es gibt so vieles, was man an Dingen verschenken kann, die Spaß machen, plastikfrei sind und nicht den Zuckerkonsum erhöhen.

 

 

Halloween-Mandarinen

Eine Idee sind zum Beispiel die Halloween-Mandarinen. Das Anmalen macht Spaß und sie sind ein von Natur aus gut verpacktes kleines Geschenk.

Kekse und Süßigkeiten in kleinen Papiertüten

Eine gute Idee ist es eigentlich auch etwas größere Mengen zu kaufen und diese dann selber in kleine Päckchen zu verpacken. Das kommt allerdings bei vielen Eltern nicht gut an. Aus Angst, die verpackten Sachen könnten nicht sauber sein, landen die Päckchen dann oft im Müll, was natürlich nicht Sinn der Sache ist.

 


Ausmalbilder zu Halloween verschenken

Du kannst die Ausdrucke zusammenrollen, Schleife oder Bindfaden drumherum machen und in einer Schüssel präsentieren oder im Garten an einen Baum hängen zusammen mit kleinen gruseligen Lichtern. Dann dürfen sich die Kinder dort etwas selber abhängen.

Über Ausmalbilder freuen sich vor allem kleinere Kinder.

Extra für dieses Halloween haben wir zwei Ausmalbilder zeichnen lassen, die wir euch gerne als .pdf zuschicken.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.



Wie wäre es mit "Knuddelmonster-Glücksbringer-Steinen".

 

Die Steine kannst Du zusammen mit Deinen Kindern anmalen ... aber ob Du sie dann verschenken darfst? :-)

 

Alle Kinder werden sich über die kleinen Glücksbringer freuen und ihnen im Kinderzimmer einen besonderen Platz geben. Eine super Idee von Sonia DA.


Walnuss-Geister-Schüssel

Auch Walnüsse sind ein gutes plastikfreies give-away zu Halloween. Auf den Boden der Schüssel eine Taschenlampe oder ein kleines Licht legen. Die Walnüsse drüber legen. Wer traut sich da wohl reinzugreifen?

Halloween-Party

Anstelle von Tür zu Tür zu gehen, kann man sich auch überlegen mit mehreren Familien "Gruseliges" zu Backen, entsprechend zu dekorieren und so einen Abend im gruseligen Miteinander zu verbringen. Vielleicht im Garten? Oder wie wäre es mit einem nächtlichen Treffen auf einer Wiese ganz im Dunkeln?

Halloween - mach's doch mal plastikfrei ...

Für alle Halloween-Begeisterten gibt es so viele Ideen, auch ohne Plastik, Süßigkeiten und Unmengen von Zucker Spaß zu haben. Habt ihr noch mehr Ideen? Dann schreibt uns gerne.

DIY Halloween Deko

Warum Halloween Deko mit viel Plastik kaufen, wenn du sie auch ganz leicht plastikfrei selber machen kannst? 

Das tut nicht nur der Umwelt gut, es sorgt auch für Spaß bei den Kindern und verbreitet Halloween-Stimmung.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Anett (Montag, 21 Oktober 2019 10:51)

    Huhu, eure Ideen und Vorschläge finde ich echt super! Die Mandarinen werde ich auf jeden Fall auch für uns zu Hause anmalen :-)

  • #2

    Manu (Mittwoch, 30 Oktober 2019 12:22)

    Bin auch ganz begeistert von den feschen Mandarinen. Danke für eure Ideen!